Mit einem Ventil kann die Durchflussmenge in einer Rohrleitung (zum Beispiel das Absperrventil am Heizkreislauf) präzise dosiert werden oder ein sicherer Abschluss gegen die Umgebung (zum Beispiel das Fahrrad-Ventil) gebildet werden.

Durch einen bestimmten Strömungswiderstand sind Ventile für einige Anwendungen nicht geeignet.
Das Ventil sollte im Normalfall dicht halten, durch Korrosion oder steigenden Druck ist es schwierig, dies immer gesichert umzusetzen.

Bei Fahrzeugen, die über einen Viertakt-Ottomotor verfügen, dient das Ventil in der Ventilsteuerung dazu, den Gasfluss zu steuern.

Auch wenn das Ventil oftmals unterschätzt, weil einfach übersehen wird, so findet es doch vielfältige Anwendungen in der Industrie, insbesondere in allen Einsatzbereichen der Pneumatik.

Auch die Beatmungsgeräte in der Medizin oder die Dialysepumpen funktionieren nicht ohne Ventil.

Das Ventil findet sich in der chemischen Industire, der Lebensmittelindustrie und in vielen anderen Gebieten wieder.

Selbst in der Natur kommt das Ventil vor, zum Beispiel in Fomr der sogenannten Herzklappen, die im Grunde ein Ventil sind.

Dass das Ventil im Umgang eher weniger bekannt ist, liegt höchstwahrscheinlich auch daran, dass in der Umgangssprache oftmals andere Ausdrücke für Ventile benutzt werden, zum Beispiel der Hahn, der Schieber oder die Klappe.

Eines haben diese Ausdrücke aber alle gemeinsam, Ihren Ursprung im Ventil.

SEO-Wettbewerb zum Ventil

ventil-ventile.com ist aus einem Seo-Wettbewerb zum Thema Ventil vom Seitenreport-Forum entstanden.

Beim Testen einiger meiner Seiten ist mir dieses Forum vor einiger Zeit aufgefallen, einige der Einträge und Diskussionen waren sehr interessant.

Anfang September stieß ich dann auf den Seo-Wettbewerb zum Thema Ventil, den Heiko Jendreck am 25. August 2010 ins Leben gerufen hatte.

Bei diesem Wettbewerb geht es darum, eine Seite mit dem Begriff Ventil so weit wie möglich im Google-Index nach vorn zu bringen, möglichst vor alle anderen teilnehmenden Seiten, und das bis zum 01.01.2011 um 11:11 Uhr.

Bedingungen für den Seo-Wettbewerb zum Thema Ventil

Jeder Teilnehmer darf nur mit einer Seite teilnehmen, welche bis zum 01.12.2010 im Forum angemeldet werden muss.

Es dürfen Odner nach dem Schema www.meineseite.de/ventil oder auch Subdomains wie ventil.meineseite.de genutzt werden.

Eine nachträgliche Änderung der angemeldeten Seite ist nicht zulässig.

Weiterhin muss jeder Teilnehmer im Nachhinein nachvollziehbar schildern können, wie er seine Ventil-Seite optimiert hat, welche Techniken angewandt worden, worauf er als Seo selbst Wert gelegt hat.

Die auf den vorderen Rängen platzierten Teilnehmer werden Ihre Erkenntnisse und Techniken aus dem Seo-Wettbewerb zum Thema Ventil in einem E-Book zusammenfassen, welches dann großflächig vermarktet werden soll.

Warum ich am Wettbewerb teilnehme:

Meine Intention zur Teilnahme am Seo-Wettbewerb zum Thema Ventil ist, für das, was ich in jahrelanger Beschäftigung mit dem Thema SEO gelernt habe, ein Ventil zu haben, in dem ich alles gelernte in einem direkten Vergleich anwenden kann.

Teilnehmer und Ihre Ventil-Seiten

Der Wettbewerb zum Thema Ventil hat doch einige SEO angesprochen und so wird das Teilnehmerfeld immer größer.

Schön dabei ist, dass das Ventil auf viele verschiedene Arten bearbeitet wird, sei es mit unterschiedlichen Content Management Systemen oder mit einem unterschiedlichen Schwerpunkt auf die Seo-Maßnahmen.

Und hier sind die Teilnehmer mit Ihren Ventil-Seiten:

Heiko Jendreck
Roman alias romacron
Jörg Hülsermann
Matthias Griesbach
Tobias Grimm
Thomas B. alias Ultima
Lutz Wulfestieg
SGS alias SGS
Adi alias tas
Andre Ulrich
Artur Müller alias webcreations

Ventil-Seiten

Heiko Jendreck mit http://www.phw-jendreck.de/ventil/.
Heiko nutzt für seine Ventil-Seite einen Blog, bestückt dieses täglich mit einem neuen Artikel zum Thema Ventil.
Der fulminante Start seiner Seite bei den Google-Platzierungen gibt Ihm Recht.

Roman mit http://www.joomla-ventil.com.
Wie der Domainname www.joomla-ventil.com schon sagt, setzt Roman mit seiner Ventil-Seite auf Joomla als Content Management System.

Jörg Hülsermann mit http://joerghuelsermann.de/test/ventil/.
Bei Jörg´s Ventil-Seite kann ich kein grundsätzliches System erkennen, er scheint Wert auf Content und dessen Konzentration zu legen, zumindest startet die Seite recht gut bei den Google-Platzierungen.

Matthias Griesbach mit http://www.alles-mit-links.de/index.php/seo-tests/landing-pages/ventil/.
Matthias versucht sich bei seiner Ventil-Seite mit einer Landing-Page, eine interessante Methode, die aus den USA kommt. Wie es scheint, pusht er die Ventil-Seite mit Blogbeiträgen von außerhalb, auch sein Start in den Google-Index verlief recht gut.

Tobias Grimm mit http://www.ventil-ventile.de/index.html.
Tobias hat sich die Domain www.ventil-ventile.de reserviert, hätte er es nicht, wäre sie meine. Er arbeitet auf seiner Ventil-Seite viel mit interner Verlinkung und sehr themenspezifisch. Ich hoffe trotzdem, dass ich ihn mit meiner Ventil-Seite überholen kann, schließlich steht hier die .de gegen die .com Domain.

Thomas B. alias Ultima mit http://ventil.ultima-project.net/.
Thomas benutzt für seine Ventil-Seite Joomla, sein Lieblings-CMS.
Allerdings ist beim Inhalt momentan nicht abzusehen, wodurch er gewinnen möchte.

Lutz Wulfestieg mit http://ventil.feelfreeconsult.de/ventil/.
Allein die URL von Lutz seiner Ventil-Seite ist schon interessant, einmal eine Subdomain ventil. und einen Ordner /Ventil. Lutz nutzt für seine Teilnahme ein Weblog, im Header hat ein ein schönes Bild von einem Ventil.

SGS mit www.cdl-rlp.de ein Teilnehmer, der seine Ventil-Seite nicht extern verlinkt haben möchte, um den Wettbewerb zum Thema Ventil für Forschungen in anderen Bereichen zu nutzen.

Adi mit www.leaksealing.de, hierüber gibt es eigentlich keine Informationen darüber, wie gesondert im Rahmen des Wettbewerbs auf das Ventil optimiert werden soll.

Andre Ulrich mit http://www.ventil-ventile.com.
Ich mit meiner Ventil-Seite, setze auch internet Verlinkung, nutze auch die externe Verlinkung ein wenig.
Für die Darstellung von meinem Ventil nutze ich WordPress als CMS, WPSeo für die Suchmaschinenoptimierung, und viel Content.

Artur Müller mit http://www.ventilator-ventil.de/.
Ganz leise im Hintergrund hat sich Artur Gedanken zu seiner Ventil-Seite gemacht um sie ganz plötzlich ins Rennen zu schicken. Artur´s Ventil bekommt seine Plattform mit Joomla in einem Blog-Stil, eine sehr interessante Sache.

hoch zu den Ventil-Teilnehmern

Sollten sich bis zum 01.12.2010 noch Teilnehmer für den Seo-Wettbewerb zum Thema Ventil anmelden, so werde ich diese hier mit Ihren Ventil-Seiten ergänzen.

Aussichten für den Ventil Wettbewerb

Ich denke, dass die teilnehmenden Ventil-Seiten ein recht breites Spektrum an Techniken anwenden werden, was auch überraschende Ergebnisse bringen wird.

Trotzdem kann man auf Grund der schon recht ordentlichen Positionen bei der Treffern zur Google-Suche Ventil davon ausgehen, dass die ein oder andere Ventil-Seite demnächst auf Seite 1 bei Google auftauchen wird.

Dann bleibt nur noch zu sehen, wieviele Ihre Hommage an das Ventil auch noch am Leben halten werden, um sich auch endgültig in den Suchen vorn zu etablieren.

Auf alle Fälle ist der Seo-Wettbewerb zum Thema Ventil eine Teilnahme wert, vielleicht gibt es im Anschluss ja noch ein Experiment (dann aber hoffentlich nicht mit der Aufgabenstellung Ventil), bei dem man aus allen SEO-Techniken eine perfekte Technik zusammenstellen kann.

Auf alle Fälle möchte ich mit meinem Ventil im E-Book vertreten sein.